Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

"Die erste Begegnung mit Yoga ist für jeden eine magische Erfahrung"

Nach einem Mathematikstudium/Diplom an der Universität Rostock und einem Fachabschluss für Berufspädagogik an der TU Dresden war ich 10 Jahre lang als Berufsschullehrerin tätig. Danach wechselte ich an das Südthüringische Staatstheater Meiningen und arbeitete hier 13 Jahre lang als Theaterpädagogin, Inspizientin und Regieassistentin.

Auf die indische Tradition des Yoga wurde ich im Jahr 1986 in Form einer Broschüre "YOGA" des Autors Prof. Dr. sc. med. Fritz Klingberg aufmerksam. Von dieser Zeit an wurden die Übungen des Yoga immer wichtiger für mich.

In den Jahren 1999 / 2000 qualifizierte ich mich im Seminarhaus Gut Hoffnungstal zur Yogalehrerin. Seitdem bin ich Mitglied im Bund der Yoga Vidya LehrerInnen e.V. (BYV) und als Yogalehrerin tätig.

In 2001 absolvierte ich im Gut Hoffnungstal eine Ausbildung zur Meditationskursleiterin sowie 2004 zur Atemkursleiterin.

Alle Qualifikationen wurden mit Zertifikat von Sukadev Volker Breetz / 1. Vorsitzender des BYV abgeschlossen.

Seit 2007 habe ich nach einer Teilnahme an einer Weiterbildung mit Dinah Rodrigues die Berechtigung, Hormon-Yoga nach Dinah Rodrigues / IYTA (International Yoga Teachers Association Brasil Branch) zu unterrichten.

Das Zertifikat als `Trainerin für BreathWalk` erwarb ich 2015 bei Hanka Sat Want Kaur/ Repräsentantin und zertifizierte Lehrerin für BreathWalk durch Gurucharan Singh in Deutschland und Fateh Singh Becker/ Heilpraktiker und Leiter des Yogazentrums in Hamburg-Rahlstedt.

Meine Kurse sind durch die Krankenkassen zertifiziert, Kursteilnehmer können einen Zuschuss ihrer Krankenkasse zu den Kurskosten bekommen.